CML Europe präsentiert sich auf der FED Konferenz 2014 als Sponsor und Aussteller

Es ist eine Tatsache, dass der Schrumpfkurs der europäischen Leiterplattenindustrie sich zwar verlangsamt hat, aber wohl weitergehen wird. Immer mehr Leiterplattenhersteller schließen ihre Fertigung - und mit ihnen verschwindet die Zuliefererindustrie, welche Rohmaterialien, Anlagen und chemische Stoffe bereitstellt.

Erst kürzlich hat ein deutscher Kupferfolienhersteller bekannt gegeben, noch in diesem Jahr die Fertigung zu schließen. Dadurch bleibt in Europa nur ein einziger Hersteller in diesem Bereich zurück.

CML Europe ist überzeugt, dass die europäische Elektronikindustrie im globalen Wettbewerb weiter erfolgreich bestehen kann, wenn Branchenakteure gut miteinander vernetzt sind und Informationen sowie Erfahrungen intensiv ausgetauscht werden. Diese Überzeugung unterstreichen wir mit der Teilnahme und Unterstützung der diesjährigen FED Konferenz in Bamberg vom 18.-20. September 2014.

Die FED Konferenz ist ein bedeutendes Event in der Elektronikbranche und wird jedes Jahr von mehr als 400 Mitgliedern aus allen Disziplinen der Branche besucht: Hier kommen Designer, Entwickler, Leiterplattenproduzenten, Lieferanten, Bauteilehersteller und EMS Dienstleister zusammen, um sich über den neuesten Stand der Forschung, Entwicklung und Produktionstechnik zu informieren.

Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.fed.de/.